3. Missionsreise des Apostel Paulus

Insel Rhodos - Lindos

Paulusbucht




3. Missionsreise

Apostel Paulus



Die 3. Missionsreise des Apostel Paulus führte vom Ausgangspunkt Antiochia am Orontes in Syrien (heute Antakya in der Türkei - der Fluss heißt heute Asi) über Tarsus, die Geburtststadt von Paulus (Saulus), weiter über die sogenannte Kilikische Pforte (Bergpass) zur Stadt Derbe in der römischen Provinz Galatien. Von Derbe aus geht es über Lystra und Ikonion nach Antiochia in Galatien (etwa 52 - 53 n. Chr. - Brief des Apostel Paulus an die Galater). Paulus hatte von seinem ersten Besuch dieser drei Städte (48. n. Chr.?) noch schlechte Erinnerungen.


Asia minor p20
Karte von Kleinasien, William Robert Shepherd - Wikipedia (gemeinfrei)


Ephesus

Basilika Stoa


Weiter geht es durch Phrygien nach Ephesus (türkisch: Efes), wo er mehr als zwei Jahre lang lehrt und lebt. Hier kommt es zum Aufstand der Silberschmiede von Ephesus und Paulus wird ins Gefängnis geworfen. Ephesus besaß damals schon wahrscheinlich über 200 000 Einwohner und war eine der wohlhabensten Städte im Römischen Reich. Nach all diesen Ereignissen reist er weiter nach Troas in der römischen Provinz Asia, wo er sich mit seinen Gefährten nach Neapolis (Kavalla-Nordgriechenland) einschifft.


Philippi - Forum

Ruinen der antiken Stadt Philippi in Nordgriechenland


Die Fahrt nach Makedonien führt nördlich an der Insel Samothraki vorbei. Weiter geht es über Philippi nach Korinth in der römischen Provinz Achäa. Die Rückreise des Apostel Paulus führt ihn auf seiner 3. Missionsreise von Makedonien (Mazedonien) kommend über Troas (Troja - türkische Westküste), weiter auf dem Landweg nach Assos, wo er ein Schiff besteigt, das die kleinasiatische Küste entlang segelt und viele Orte und Inseln berührt.


Ephesus - Türkei

Marienbasilika

Pergamon

Bergama - Pergamon

Antikes Theater in Pergamon - (Türkei)


Unter anderem fährt das Schiff auch an Elaia vorbei, dem einstigen Hafen der Stadt Pergamon (heute Bergama). Zielpunkt des Schiffes war wahrscheinlich die Hafenstadt Tyrus (Libanon). Von hier wählte man dann den Landweg weiter nach Cäsarea und Ptolemais (Akkon) und nach einem kurzen Aufenthalt weiter nach Jerusalem. Das Schiff fuhr von Assos zuerst an der Küste der Insel Lesbos entlang und könnte im Hauptort Mytilene (früherer Name auch der Insel) angelegt haben.


Pythagorion - Insel Samos

Metamorphosis-Kirche


Von hier ging es weiter an der Insel Chios vorbei in Richtung der Insel Samos. Auch hier soll der Apostel Paulus an Land gegangen sein. Ob er hier missionierte oder vielleicht schon eine kleine christliche Gemeinde auf der Insel vorhanden war, ist nicht gesichert. Von Samos aus ging es weiter zur Stadt Miletos (Milet), wo Paulus schon von einer Abordnung von Christen aus Ephesus erwartet wurde, die sich von ihm verabschieden wollen.


Milet (Türkei)

...antikes Theater in Milet (griech:: Miletos)...

Insel Kos

Insel Kos

Platane des Hippokrates - Fotoquelle: Wikipedia - Autor: Heiko Gorski - Lizenz s.u.


Weiter ging die Fahrt zur Insel Kos, wo Paulus unter der Platane des griechischen Arztes Hippokrates (geb. 460 v. Chr. in Kos - gest. um 357 ? v. Chr. in Larissa-Thessalien) im Hauptort der Insel gepredigt haben soll. Die Platane steht heute noch und befindet sich in einem sehenswerten Teil der Altstadt von Kos mit einigen schönen Bauten aus der türkischen Epoche und der Burganlage des Ordens der Johanniter.

Apg 21,1: "Als die Zeit zur Abfahrt gekommen war, trennten wir uns von ihnen, fuhren auf dem kürzesten Weg nach Kos, am anderen Tag nach Rhodos und von dort nach Patara".


Bucht von Lindos (Insel Rhodos)

Insel Rhodos - Lindos

Paulusbucht


Von Kos aus ging es weiter der Küste entlang an der antiken Stadt Knidos vorbei, die an der Spitze einer Halbinsel lag, weiter an den Inseln Nissyros und Tilos vorbei zur Insel Symi. Ob er hier an Land ging ist nicht sicher. Das Schiff fuhr weiter zur Insel Rhodos, wo er möglicherweise an Land gegangen ist. Die Einfahrt in die Bucht von Lindos unterhalb der Akropolis von Lindos ist eng und schmal. Bei starkem Seegang etwa sogar ein gefährliches Unterfangen. Möglicherweise ist der Apostel schon während der 2. Missionsreise, als er sich auf der Rückfahrt zum Hafen von Cäsarea befand, hier gelandet.



St Paul Church Lindos

...dem Apostel Paulus geweihte Kirche in der nach ihm benannten Bucht in Lindos, Insel Rhodos - eingebunden über Wikimedia Commons


Caesarea Maritima - Israel

...antike Hafenanlage...


Hier in der Bucht befindet sich heute eine kleine Kapelle, die dem Apostel Paulus geweiht ist und an seinen Besuch in Lindos erinnern soll. Von hier aus fuhr das Schiff weiter zur antiken Stadt Patara an der kleinasiatischen Küste, von deren Hafen das Schiff zur letzten Etappe der 3. Missionsreise in Richtung der Stadt Tyrus (Libanon) auslief. In Tyrus - die Schiffsreise war beendet - hielt er sich ein paar Tage auf und wanderte weiter über Ptolemais (Akkon) nach Cäsarea. Die Stadt gehört zu den großen Werken, die den König Herodes in seiner Eigenschaft als Baumeister in ein anderes Licht rücken.


Rückkehr nach Jerusalem

Israel - Jerusalem

Westmauer - Western Wall


Hier in Tyrus (heute Libanon) war Paulus schon mehrere Male und hier wird er gewarnt vor seiner Rückreise nach Jerusalem. Er schlägt alle Warnungen in den Wind und geht nach Jerusalem zurück. Die Apostelgeschichte berichtet weiter, dass Paulus schon bald nach seiner Rückkehr in Jerusalem von römischen Soldaten eingekerkert und von dort nach Cäsarea in eine zweijährige Haft gebracht wurde. Von hier aus tritt er seine letzte Reise an- die Fahrt nach Rom.


Quellenangabe:


Die Fotos "Karte der römischen Provinz Asia Minor - Historical Atlas (1911) von William R. Shepherd (1871–1934)" - "Platane des Hippokrates - Autor: Heiko Gorski" sind lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported".


Fotos von Orten der Missionsreisen




Griechenland - Insel Rhodos Übersicht Insel Rhodos Rhodos Textversion Insel Kos Griechische Küche Insel Symi Apostel Paulus Ephesus Reiseinformationen Dodekanes Insel Ikaria Geschichte Insel Fourni Stadt Rhodos Kamiros Sitemap Reisetipps Startseite Insel Patmos Lindos Monte Smith


-Anzeige-





-Anzeige-






StartseiteReisetippsSitemapLinksLinktippsKontaktImpressumDatenschutzHaftungsausschluss